JCA Pokal

Altenessener Pokalturnier 2017

Am sehr sonnigen und warmen Samstag ging es mit 13 Kämpfern nach Altenessen zum JCA Pokalturnier. Am Start waren 2 Mädchen und 4 Jungen in der Altersklasse U10. Lilian Bruckmann hatte heute Ihr erstes Turnier und war entsprechend aufgeregt. Philipp Horunschin und Jan Philipp Sander hatten heute Ihren „großen“ Tag und konnten alle Ihre Kämpfe souverän gewinnen und belohnten sich dadurch mit dem ersten Platz.

In der U13 war unsere Teilnehmerzahl noch geringer. Jonas Dicks musste sich nur im Finale mit einem Shido Rückstand geschlagen geben. Aber auch hier sind wir uns sicher, dass wir unsere Gegner mit viel Trainingsfleiß beim nächsten Mal knacken werden.

In der U15 war die Teilnehmerzahl nicht nur bei uns, sondern insgesamt im ganzen Turnier, beschämend gering. Somit wurden viele Gewichtsklassen zusammengelegt, was uns später drei Platzierungen einbrachte.

Abschließend jedoch bin ich nach 10 Stunden in der mehr als warmen Halle sehr zufrieden mit unseren Kämpfern. Letztendlich haben wir in der Gesamtwertung den 5. Platz belegt. Mehr war mit dieser Teilnehmerzahl einfach nicht drin. Womit ich nicht zufrieden bin, ist mal wieder die Beteiligung an einen solchen Turnier.

Woran wir uns wahrscheinlich jedoch gewöhnen müssen, wenn uns die Eltern nicht mehr unterstützen und Ihre Kinder zur Teilnahme motivieren.

u10 Lilian Bruckmann 3. Platz  
  Ronja Dahlhaus 3. Platz  
  Philipp Horunschin 1. Platz  
  Jan Philipp Sandner 1. Platz  
  Lian Rutkowski 5. Platz  
  Maurice Wüste 3. Platz  
u13 Ella Ollmann 3. Platz  
  Dustin Fröhlich 3. Platz  
  Jonas Dicks 2. Platz  
  Tim Ollman leider ausgeschieden  
u15 Julina Fröhlich 1. Platz  
  Leon Wüste 1. Platz  
  Mark Horunschin 3. Platz  
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
Foto © PSV Essen, 2017
%d Bloggern gefällt das: