Ehrungen

Matthias Schießleder feiert seinen 80. Geburtstag

Matthias Schießleder aus Essen, Ehrenpräsident des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegiums, feiert heute seinen 80. Geburtstag. Der Träger des 9. Dan-Grades ist auch Ehrenmitglied des Deutschen Judo-Bundes (DJB) und Mitglied im Ehrenrat des DJB.

In seiner aktiven Laufbahn erkämpfte Schießleder zehn deutsche Meistertitel und wurde 1960 Europameister. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere nahm er 1964 an den Olympischen Spielen in Tokio teil. Als Funktionär startete er 1966 als Kreis-Dan-Vorsitzender im Kreis Essen. Dieses Amt bekleidete er 30 Jahre lang. Von 1983 bis 1991 war er Vorsitzender der DDK-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen, von 1991 bis 2007 Präsident des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegiums und von 1983 bis 2007 Vorstandsmitglied im NWJV.

Träger des 9. Dan im Judo

1966 erhielt Matthias Schießleder die Goldene Ehrennadel des NWJV, 1964 die Goldene Ehrennadel des DDK und 1965 die Goldene Ehrennadel des DJB. 1995 wurde er zum Ehrenmitglied im DJB ernannt und in den Ehrenrat berufen. 1999 erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Auch heute noch ist sein Rat bei vielen Funktionsträgern und in vielen Gremien sehr gefragt.

Wir wünschen ihm von dieser Stelle aus alles Gute zu seinem 80. Geburtstag!

Foto: Archiv
Text: NWJV

%d Bloggern gefällt das: